Werbung für eine Arztpraxis . Klingt schwer, ist auch nicht ganz ohne, aber mit einem gut durchdachten Konzept gelingt auch das. Der erste Schritt dabei ist das offline Bewerben der Praxis. Angefangen mit dem richtigen Logo über das Praxisschild bis hin zu Broschüren und Visitenkarten. Dazu kommen noch die von den Ärzten gegründeten Praxisverbände. Dabei handelt es sich im Grunde um die Weiterleitung der Patienten zu Ärzten, welche in einem gewissen Gebiet qualifizierter sind als andere. Aber damit ist das Praxismarketing noch nicht abgeschlossen. Weiter geht es im Online-Bereich.

http://www.
Leistung
Name

Praxismarketing – von der Theorie in die Praxis

Im Online-Bereich gibt es allerhand zu tun. Das Praxismarketing ist inzwischen auch im Internet zuhause und bietet den Usern nun Online die Möglichkeit, nach einem kompetenten Arzt zu suchen. Was einem früher das Telefonbuch geboten hat wird heute von den digitalen Medien abgelöst. Im Grunde mit denselben Funktionen ausgestattet bietet das World Wide Web allerdings mehr Funktionen, die dem User die Praxis Suche in den Suchmaschinen erleichtert.
Der größte Vorteil an der Präsenz im Internet ist allerdings der, dass Sie Ihre Praxis wirklich präsentieren können. Statt eines nur Namens und der Telefonnummer, haben Sie stattdessen zusätzlich die Möglichkeit, Ihrer Praxis mit Bildern und gut formulierten Texten den entscheidenden „Pepp“ zu verleihen. Des Weiteren ist es bei der Konzeption Ihrer Praxismarketing Strategie wichtig zu berücksichtigen, dass jede Praxis sowohl eine andere Spezialisierung als auch einen anderen Standort hat.

Wir stehen Ihnen gerne als kompetente Ansprechpartner rund um das Thema Praxismarketing zur Verfügung. Auf Wunsch erstellt Ihnen das Navigant Team Ihr individuelles Praxismarketing Konzept und bringt Ihnen die Patienten auf den Tisch – auf das sie bald wieder gesund nach Hause gehen können.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: Online Marketing für Ärzte