Viele Webseitenbetreiber verwenden sogenannte Content-Managment-Systems (auch CMS genannt). Auch viele der Navigant Kunden arbeiten mit solchen CMS.
Das Verwalten von Inhalten auf Webseiten und Anpassungen lassen sich dank der CMS leichter und ohne große Vorkenntnisse vornehmen. Für eine gute Platzierung in den Suchmaschinen ist es wichtig, die CMS als Teil der Suchmaschinenoptimierung zu handhaben.

http://www.
Leistung
Name

SEO für CMS ist nicht gleich klassisches SEO

Es gibt einige Merkmale, in denen sich die SEO für CMS von der herkömmlichen SEO unterscheidet. Zum Einen kann es manchmal dazu kommen, dass die CMS die typischen Maßnahmen der SEO verweigert, zum anderen müssen bei der SEO für CMS auch oftmals mit Tools und Erweiterungen gearbeitet werden. Dies ist notwendig, weil Techniker nicht leicht Veränderungen am System-Code durchführen können. Welche von den Rankigfaktoren die wichtigsten für Google™ sind, wissen die Suchmaschinenoptimierer genau aus langjähriger Erfahrung. Relevante Textinhalte sowie eine optimale Seitenperformance sind zwei der wichtigen zu berücksichtigen Faktoren.

SEO für TYPO3

Ein bekanntes CMS, welches bei vielen unserer Navigant -Kunden anzutreffen ist, heißt TYPO3.
Zu Beginn analysieren die Navigant -Techniker Ihre Website, dabei werden verschiedene Faktoren, wie unter anderen die Ladegeschwindigkeit der Website genauer betrachtet und überprüft. Mit Firebug oder YSlow als kostenlose Werkzeuge können Homepage-Betreiber ihre Seite untersuchen, auch wenn sie noch keinerlei Erfahrung mit der Suchmaschinenoptimierung haben. Mittels der erhaltenen Informationen können die Navigant -Optimierer verschiedene Maßnahmen für eine Verbesserung der Geschwindigkeit im Rahmen einer SEO für CMS erschließen. Eine drastische Verminderung der Anfragen, ebenso wie die der Übertragenden Datenmengen, steht für die Techniker von Navigant im Mittelpunkt.

Auf diese Weise verbessert Navigant Ihren Internetauftritt und steigert zugleich die Einfachheit der Benutzung, was zu einem positiven Ergebnis im Google-Ranking führt.

SEO für JOOMLA

Navigant optimiert auch Websites, welche mit dem System Joomla verwaltet werden. Dazu gehört auch die Erstellung sowie Einrichtung von sogenannten „sprechenden URLs“. Das bedeutet, dass Schlüsselwörter, die auf das von der Website behandelten Thema hindeuten, sich bereits in der URL wiederfinden. Dies ist wichtig, da Google™ anhand solcher Faktoren die Relevanz einer Seite festmacht. Durch die Aktivierung von “Add suffix to URLs” im Joomla-CMS erhalten die Navigant -Optimierer Zugriff auf URLs, welche für Ihr Gebiet relevant klingen, wie zum Beispiel http://beispieldomain.de/Lieder/Dezember/Lieder-zur-Weihnachtszeit.html, und erhöhen auf diese Weise Ihre Chancen bei Google™ auf eine Top-Platzierung zu kommen. Zudem können durch das von JOOMLA angebotene Video Plug-in einfacher Youtube-Videos in Ihre Website mit eingebunden werden. Darüber finden sie mehr bei Video Marketing.